Hubert Malik

Schlagzeuger/Kontrabassist

 
 

aktuelle Projekte/Bands

Generations

Popsongs, Balladen

Wie der Name schon andeutet, besteht die Band aus sechs Musikern/innen unterschiedlichen Alters, die Pop- und Rocksongs teilweise neu interpretiert, aber vor allen Dingen leidenschaftlich darbringen. 

Generations

Das instrumentale Fundament bilden zwei Gitarren, Klarinette, Kontrabass und Cajon/Percussion. Der individuelle Sound wird durch die Stimmgewalt von den bis zu fünf Sänger/innen geprägt, die entweder solistisch oder im Chorgesang aktiv sind.

Zum Träumen einladende Balladen wechseln sich im Mix mit groovenden Songs ab. Da bleibt nur eins: Einfach zuhören und sich mitreisen lassen!

 

 

Tschäß Kwartett

Jazz-Standards mit Mundarttexten

Tschäß Quartett

Allseits bekannte Jazz-Standard-Melodien werden mit Texten bzw. Titeln wie  "Es muass net zwangsläufig so sei“, "I will“, "Dr Sohn vom Pfarrer“, oder aber " 'S Mädl von Ipanema“ in schwäbischer, schwyzerdütschen oder wienerischen Mundart von Julia Tiecher neu interpretiert und präsentiert. 

Begleitet wird sie dabei von Michael Kaiser (git)Hans Färber (bass) und Hubert Malik (dr). 



Hubert Malik Quartett

Jazzstandards, Bebop, Swing

 

Im Gepäck hat Hubert Malik diesmal den Pianisten Helmut Hiller und Hans Färber am Kontrabass. Abgerundet wird die Crew durch den Saxophonisten Oliver Weißmann. Zusammen begeben sich die vier auf eine musikalische Reise, auf der sie ihre Zwischenstopps bei berühmten Saxophonisten wie Ben Webster, Coleman Hawkins und Sonny Rollins einlegen. Lassen Sie sich auf dem Jazztrip von spannenden, warmen und melodischen Tönen, verzaubern.
 

 

Herrenabend

Was machen vier Musiker, wenn sie abends unterwegs sind? 

 

Einen Herrenabend natürlich! Wer sich hinter den Musikern verbirgt, welcher Leidenschaft sie nachgehen und was darüber zu erzählen gibt, erfahren Sie hier.

 

 

Baritone & friends

 

Ist wohl die renomierteste Big-Band in Augsburg. Unter der Leitung von Xaver Holzhauser spielt die Band seit nunmehr 20 Jahren Titel von Bob Mintzer, Count Basie, Peter Herbolzheimer oder Pat Matheny. 

Erfolgreiche Teilnahme an bayerischen und deutschen Wettbewerben zeichnet die 18 Musiker aus. Zu hören ist die Band unter anderem auf Produktionen des Bayerischen Rundfunks.

 

Just Friends

“Just Friends“ heißt das neue Projekt. 

Mit von der Partie sind diesmal: Arno Fritscher (p), Florian Nassl (b) und Michael Erichsen (Altsax).

 

Wer gut zuhört, entdeckt in ihrem Programm Auszüge aus dem Repertoire der Augsburger Big Band „Baritone & Friends“, für die sie normalerweise als Rhythmusgruppe das swingende Fundament bilden.

Darüber hinaus werden klassische Standards aus dem „Great AmericanSongbook“ mit Spielfreude neu interpretiert.

Da bleibt einem nur noch eins, “Zuhören, Swingen und Genießen“!

 

Friday Night Band

 

Mit dem Dinkelsbühlern Musiker  Marco Piludu (git.), Michael Erichson (sax.) und Hans Färber (b) ist er regelmäßig im Jazzclub Dinkelsbühl mit Swing-Klassikern wie "Mack the knife", "All of me" oder "Moon River" zu hören. Nähere Info´s gibt es dazu auf der Homepage der Friday Night Band.

 


Finest Jazz Ensemble

 

Finest Jazz ist Musik „based on swing“ – ein prickeln­des Klangerlebnis. Selten kombinierte Instrumente und unterschiedliche Musikrichtungen treffen aufeinander und verleihen dem Ensemble seinen eigenen, unverwechselbaren Stil, wenn Carl Maria von Webers „Jägerchor“ zu Duke Ellington swingt! Mehr erfahren Sie wenn Sie auf das Bild klicken.
 

 

All Swing Big Band

 

Der Sound. Die gute alte Zeit der legendären Swing-Ära lebt auf: Die All Swing Big Band hat sich den echten, unsterblichen Highlights des Jazz verschrieben und steht für den origi­nalen Big-Band-Sound der 30er- und 40er-Jahre. Gegründet 1988 von Harald Bschorr, besteht die Band in der typischen Big Band-Besetzung mit fünf Trompeten, vier Posaunen, fünf Sax- und Holzbläsern und einer Rhythmusgruppe aus professionellen und semiprofessionellen Musikern. 

Neugierig geworden? Dann klicken Sie auf das Bild.